Archiv für März 2015

murx


selbst der hammer ist verkehrt – form follows function am bahnhof plauen.

N


auch die schönste straße wird mal saniert: oederaner.

orthograffity III


fragiler fall für den rotstift am rathaus plauen.

false flag


werbung für thor steinar am ferdinandplatz.

orthograffity II oder wer fickt hier wen?


komma klar am plauenschen grund – dynamo, fickt euch!

genrebewusst


deutschrap muss sterben, damit wir leben können – in plauen und anderswo.

leere lehre


wissenschaftskritik am campus.

soso


abgefunden am pirnaischen.

orthograffity I


nähe weißeritz: korrektur auf sinn und syntax.

wall of shame


wenn du weder k-block noch kaserne wählst, wirst du und deine mutter von jesus liebe verschont. deal!

blumig


am wasaplatz mal anders. was war da los?

kranker stolz


vorher-nachher: über die form mancher ultra-pieces lässt sich streiten, über den inhalt vieler aufkleber nicht. wer sich im bezug auf die nation nicht der eigenen unzulänglichkeit bewusst wird, braucht einen denkanstoss: deutschtümliche aufkleber im stadionumfeld wurden überklebt.

abgehangen


noch ein altbekannter. hängt an den gleisen von früher über heute bis zur sanierung.

nogo-area südvorstadt


wenn sich das rausgehen nicht verhindern lässt.

zusammen sammeln


gemeinsache sache altbekannter.